Parteienverkehr:

DI & DO 09.00 - 12.00 Uhr | 17.30 - 19.30 Uhr
+43 (2236) 43225

Kursdetails

Jordanien

  • DO
19:00 - 20:30 Uhr
Willkommen in Jordanien, dem Königreich zwischen Wüste und Meer, in einem Land, das reich ist an grandiosen historischen Denkmälern und Stätten und das geprägt wird von einer vielfältigen und eindrucksvollen Landschaft. Als Staat existiert Jordanien gerade einmal ein halbes Jahrhundert, doch die Geschichte seiner Bewohner und seiner Städte reicht zurück bis in die Anfänge der Zivilisation. Schon in der Steinzeit durchstreiften Jäger und Sammler auf ihrer Suche nach Nahrung und Lagerplätzen die Täler und Ebenen des Landes. Als dann die Menschen begannen, Landwirtschaft und Viehzucht zu betreiben, entstanden die ersten Siedlungen und Städte. Von dieser Zeit berichtet ein monumentales schriftliches Zeugnis, die Bibel. Viele Geschichten und Begebenheiten aus dem Alten und Neuen Testament spielten sich im heutigen Jordanien ab, deshalb waren die Archäologen stets begierig darauf, hier zu graben und zu forschen. Seit Jahrtausenden ist dieser Raum Drehscheibe zwischen den drei Kontinenten Europa, Asien und Afrika.
Handelsstraßen verbanden die wichtigsten Punkte der Alten Welt und an ihnen entstanden bereits in der Antike bedeutende Metropolen. Griechen, Römer und Nabatäer haben hier ebenso ihre Spuren hinterlassen wie die Byzantiner, die Araber und die Kreuzfahrer. Jordanien ist auch Heiliges Land, obwohl dieses Attribut in der Regel Israel zugesprochen wird. Drei Weltreligionen: das Judentum, das Christentum und der Islam haben in dieser Region heilige Orte und Stätten.
Wir beginnen unsere Reise in Amman. Unser erster Ausflug führt in den Osten des Landes zu den Wüstenschlössern der Omajaden. Eine weitere Rundfahrt bringt uns in den Norden, zu den Ausgrabungen von Jerash, Um Queis und Pella, zur Burg von Aljuin, und zum See Genezareth. Weiter geht die Fahrt zum Toten Meer, zum, Berg Nebo und nach Madaba. Über die Königsstraße fahren wir zum Wadi Mujib und zur Kreuzritterburg von Kerak. Die Nabatäerstadt Petra ist zweifellos der Höhepunkt unserer Reise. Über das Wadi Rum gelangen wir nach Akaba am Roten Meer, das den Abschluß unserer Rundfahrt bildete.
Regiebeitrag: € 6,- / € 3,- (Studenten)
Beginn: 31.03.2022
Kursnummer: 22F-VR05
Kursbeitrag: € 6,00 | 1 Termin

Christine Makowitsch

Zurück zur Übersicht

Online reservieren/buchen nicht möglich!

 

Zusätzlich zu der Anmeldung auf dieser Homepage haben Sie dieses Mal auch die Möglichkeit sich während unserer Bürozeiten telefonisch anzumelden.

Bürozeiten:  DI + DO  von  09:00 - 12:00 Uhr und 17:30 - 19:30 Uhr

 

eine persönliche Anmeldung vor Ort: im Sekretariat der VHS, 2340 Mödling, J. Thomastraße 20 ist nur gegen Terminvereinbarung möglich, da wir auch oft im Homeoffice arbeiten, und das Büro vor Ort nicht besetzt ist!

Achtung: Der Bildungsbonus der AK Wien ist bei der Anmeldung ausgefüllt und unterschrieben abzugeben!
Den Bildungsbonus der AKNÖ können Sie erst nach Besuch des Kurses einreichen. Der Digibonus der AKNÖ (für EDV-Kurse) kann auch vor dem Kurs beantragt werden. (noe.arbeiterkammer.at/bildungsbonus)

Der Kursbeitrag ist bei der persönlichen Anmeldung bar zu bezahlen.